Selbst gekocht schmeckt die Region am besten!

Studierende des Studienganges Ökolandbau und Vermarktung (B.Sc.) waren am Samstag, 8. Juni 2013, mit von der „Brandenburger Landpartie“. Im Rahmen des Moduls „Projekt Studienpartner Ökobetrieb“ (2. Semester) veranstalteten sie gemeinsam mit dem Praxispartner Hans Christoph Peters (Höfladen Bernau) eine Verkostung regionaler Produkte in Löhme. Es gab Ente gefüllt mit Rhabarber dazu Kartoffeln und gebratenen Spargel mit Zitronenabrieb. Als Nachtisch wurden die Besucher_innen mit Rhabarber-Apfel-Kompott verwöhnt. Während der Verkostung sorgten zwei Studierende für die musikalische Begleitung.

Die Studierenden erarbeiten zusammen mit dem „Höfeladen Bernau“ ein Konzept zur Kundenbindung und erprobten am Samstag Ihre erste Idee. Impulse dafür erhielten sie durch eine zuvor durchgeführte Umfrage.

Gruppe Studierender zusammen mit dem Praxispartner H-C. Peters (l.) vom Höfeladen Bernau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.